Arbeitseinsatz 2024

Am Samstag, den 22. Juni 2024 um 10.00 Uhr findet unser jährlicher Arbeitseinsatz statt. Wie schon die letzten Jahre ist für alle Anwesenden zum Abschluss etwas Leckeres vom Grill geplant.

Eine eventuelle Verhinderung ist schriftlich mitzuteilen (Einwurf in unseren Vereinsbriefkasten)!!!

Euer Vorstand

Wasseranstellung

Am Samstag, den 13. April 2024 um 10.00 Uhr wird das Wasser angestellt.

Wir bitten darum, bis dahin die Wasseruhren  einzubauen und die Entwässerungen zu schließen. Der Absperrhahn vor der Uhr muss gangbar und ebenfalls geschlossen sein. Erst nach der Druckprobe kann Wasser entnommen werden. Am gleichen Tag werden auch die Wasseruhren abgelesen und plombiert.

Mitteilung bezüglich veralteter Wasseruhren

Bei der diesjährigen Wasserablesung hat sich eine unerwartet hohe Differenz zwischen dem Hauptzähler und der Summe der einzelnen Wasseruhren von rd. 35 m3 (!!!) ergeben. Da eine Vielzahl der Wasseruhren älter als 20 Jahre sind, ist hier jetzt dringend Handlung geboten.

Daher hat der Vorstand in seiner Vorstandssitzung am 24.11.2023 einstimmig beschlossen, dass sämtliche Wasseruhren, die vor 2020 eingebaut wurden, bis zum Wasseranstellen 2024 erneuert werden müssen!

Arbeitseinsatz 2023

Am 23.09.2023 fand der alljährliche Arbeitseinsatz statt. Hierbei wurden die leerstehenden Gärten, der Parkplatz sowie der Weg in Ordnung gebracht. Wie schon im letzten Jahr gab es zum Abschluss für alle Anwesenden leckere Thüringer Roster. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, insbesondere an diejenigen, die auch außerhalb des Arbeitseinsatzes für Ordnung sorgen sowie an die, die im Hintergrund unseres Vereins agieren.

Der Vorstand

Wasseranstellung

Am Samstag, den 8. April 2023 um 10.00 Uhr wird das Wasser angestellt.

Wir bitten darum, bis dahin die Wasseruhren einzubauen und die Entwässerungen zu schließen. Der Absperrhahn vor der Uhr muss gangbar und ebenfalls geschlossen sein.Erst nach der Druckprobe kann Wasser entnommen werden.

Am gleichen Tag werden auch die Wasseruhren abgelesen und plombiert.

Altenburg, 15. März 2023